© Kommunistische Debatte
Beitrag senden Links Über uns

Sozialismus und Demokratie - Debatte

Die beiden hier dokumentierten Artikel Kolja Wagners

und

stießen im Trägerkreis unserer Web-Site auf breite Kritik.

Sowohl die wissenschaftliche Methode der Artikel, wie die dort bezogenen Positionen sind unserer Auffassung nach mit der Mitgliedschaft im Trägerkreis der Web-Site der "Kommunistischen Debatte" unvereinbar. Das Ergebnis der Debatte war der Ausschluss Kolja Wagners (mit einer Gegenstimme) aus dem Trägerkreis unserer Web-Site.

Uns liegt daran klarzustellen, dass es nicht Wagners Positionen zur Geschichte der Arbeiterbewegung (und hier speziell zur sog. "Stalin-Frage") waren, die zu seinem Ausschluss führten, sondern die politischen Positionen, die er zu den Fragen von Demokratie, Staat und Sozialismus bezogen hat, sowie die von ihm praktizierte wissenschaftliche Methode.

Wir veröffentlichen Wagners Artikel, sowie die Antworten von:

damit die Auseinandersetzung und Trennung öffentlich nachvollziehbar wird.

Die kursiv gesetzten Passagen in Wagners Artikel "Gedanken zu Sozialismus und Demokratie" sind von ihm selbst vorgenommene Änderungen seines Artikels, nach der Diskussion im Trägerkreis.

Alfred Schröder

[Weiter]